Slider Mittelfussbandage

Slider Spreizfusssohle

Slider Hallux Valgus

Hallufix® Orthopädieprodukte stehen für innovative Technik, hochwertige Materialien und präzise Verarbeitung. Die internationalen Auszeichnungen der Hallufix® Hallux Valgus Schiene bestätigen uns in diesem Anspruch.

Überzeugen auch Sie sich

 

Hallux Valgus Schiene
Hallux Valgus Schiene
Mittelfußbandage
Mittelfußbandage
Spreizfußsohle
Spreizfußsohle
Hallufix Softies
Hallufix Softies

Die Hallufix® Hallux Valgus Schiene -
von der Idee zu einer weltweiten Erfolgsgeschichte

Geschichten, die das Leben schreibt – Anfang 2004 lernte ein Orthopädietechnikmeister aus München die kleine Amelie in der Kinderklinik kennen. Die Eltern waren völlig verzweifelt, da sich bei dem spastisch gelähmten Mädchen bei jedem der spastischen Anfälle die Zehen der Tochter in eine starke Hallux Valgus Stellung drehten. Dies machte ihr selbst die kurzen Strecken, die sie noch gehen konnte, zur Qual. Die Eltern hatten große Angst, dass sich der Zustand bei der 8-Jährigen soweit verschlimmern könnte, dass sie in Zukunft weder stehen noch ein paar Schritte gehen könnte und baten den Orthopädietechnikmeister um Hilfe. Schon einen Tag später machte er sich an die Arbeit und versuchte mit den gängigen Hilfsmitteln der Orthopädietechnik  Lösungen zu finden, die jedoch alle im ersten Schritt nicht praktikabel waren. Erst als er auf die Idee kam, eine Schiene aus Carbonfaser mit einer Gelenkfunktion an ein Gipsmodell des Fußes anzupassen, merkte er bei weiteren Tests, dass diese Schiene dank der Gelenkfunktion in der Lage war, den Fuß auch bei der Einwirkung starker Kräfte zu halten und zu korrigieren. Damit war der Grundstein für die Hallufix® Hallux Valgus Schiene gelegt und der Orthopädietechnikmeister wußte, dass er sich auf dem richtigen Weg befand. Dennoch mußte die Hallux Valgus Schiene weiterentwickelt und die Gelenkfunktion optimiert werden. Zudem war es wichtig, dass die Schiene stabil, biegesteif und nicht zu dick ist.

Es war also an der Zeit, diese bahnbrechende Erfindung einer Hallux Valgus Schiene mit Gelenk zur Vollkommenheit weiterzuentwickeln. Profis aus den Bereichen Kunststofftechnik und Biomechanik sowie Orthopäden und Wissenschaftler wurden für die weitere Entwicklung zu Rate gezogen. Das Fraunhofer Institut aus München sagte seine Unterstützung zu. Im Team der Experten wurden aufkommende Probleme Schritt für Schritt beseitigt und Studien zur Wirksamkeit der  Hallufix® Hallux Valgus Schiene folgten. Orthopäden und Chirurgen entdeckten schnell, dass die Schiene nicht nur zur konservativen Behandlung eines Hallux Valgus (Ballenzeh) geeignet war, sondern sich auch für einen postoperativen Einsatz anbot, da das postoperative Ergebnis beim Einsatz der Hallufix® Hallux Valgus Schiene optimal stabilisiert und die Rehadauer verkürzt wird. Im August 2006 wurde die neue Schiene zur Korrektur des Hallux Valgus (Ballenzeh) schließlich nach einer Reihe von Verbesserungen unter dem Namen Hallufix® Hallux Valgus Schiene auf den Markt gebracht.

Das kleine Mädchen im Rollstuhl war somit der Auslöser für die Entwicklung eines der innovativsten Produkte der Medizintechnik der letzten Jahre.

Aktuelles

Achtung: Plagiate!