Hallufix® Softies

Zehenspreizer

Indikation: Druckschmerz und Reibung verursacht durch eng beieinander oder übereinander liegende Zehen.
Lösung:
Die Zehenspreizer trennen die Großzehe vom 2. Zeh

Anwendungsgebiet: Trennt eng anliegende und verlagte Zehen, z.B. bei Hallux valgus (Ballenzehen)
Wirkungsweise: Die Hallufix® Softies Zehenspreizer trennen z.B. die Großzehe vom 2. Zeh oder generell eng anliegende Zehen und vermeiden damit beim Gehen in Schuhen Druckstellen, Wundreiben und Hautirritationen. Das softe Gel ist hautfreundlich und ermöglicht eine optimale Anpassung an die Zehenzwischenräume.

Die Zehenspreizer sind in zwei Größen verfügbar, können links und rechts getragen werden.

Hallufix® Softies

Hammerzehen Polster

Indikation: Druckstellen und Wundreibung verursacht durch Zehenfehlstellung.
Lösung: Die Zehen werden durch Polsterung gestreckt.

Anwendungsgebiet: Entlasten und schützen die Zehenkuppen bei Hammer- und Krallenzehen
Wirkungsweise: Die Polster bringen die Zehen in eine gestreckte Position. Dadurch werden beim Gehen in Schuhen Druckstellen, Wundreiben und Hautirritationen an den Zehenoberseiten vermieden.

Das softe Gel ist hautfreundlich und ermöglicht eine optimale Anpassung an den Fuß.

Die Hammerzehen Polster sind in zwei Größen verfügbar.

Hallufix® Softies

Ballenschutz PLUS

Indikation: Druckschmerz und Reibung zwischen den Zehen und am Ballen.
Lösung: Die Zehen werden getrennt und der Ballen geschützt.

Anwendungsgebiet: Hallux valgus (Ballenzehen)
Wirkungsweise: Der Hallufix® Softies Ballenschutz PLUS schützt 2-fach. Der empfindliche Ballen wird optimal vor Reibung im Schuh geschützt.

Der Ballenschutz PLUS ist für alle Fußgrößen geeignet.