Hallux Valgus Schuh

Hallux Valgus Symptome und Linderung durch einen Hallux Schuh

Sie fragen sich was die typischen Symptome von Halux-Beschwerden sind und wie ein Hallux Schuh die Beschwerden lindern kann?

Hallux valgus (HV) ist die medizinische Bezeichnung für einen Ballen oder eine Beule, die sich an der Seite des Fußes in der Nähe des großen Zehs oder am Fußballen bilden kann. Diese Erkrankung entsteht nicht spontan. Vielmehr entwickelt sie sich im Laufe der Zeit langsam. Später richten sich die Fußknochen neu aus und es zeigt sich eine Veränderung der zugrunde liegenden Formation des Fußes. Im Wesentlichen ist ein Hallux Valgus also eine Deformität des Fußes.

Welche Arten von Symptomen treten neben dem körperlich veränderten Erscheinungsbild des Fußes auf? Die häufigsten sind anhaltende oder intermittierende Schmerzen, Entzündungen und Hautrötungen an der betroffenen Stelle. Oft bilden sich dort Hornhaut und Hühneraugen. Die Bewegungsmöglichkeiten des großen Zehs sind eingeschränkt.

Dies verstärkt sich beim Tragen von schlecht sitzendem Schuhwerk. In einigen Fällen können Taubheitsgefühl, Brennen oder Kribbeln auch um den HV-Bereich herum auftreten. Wenn sich die Deformität des Fußes verschlechtert, kann das Gehen schwierig werden. Ändert sich die Form des Fußes, verändert sich auch die Gewichtsverteilung. Auch dieses kann sehr gewöhnungsbedürftig sein. In vielen Fällen ist hier ein Hallux Valgus Schuh die Lösung.

Kann ein Hallux Valgus Schuh helfen die Schmerzen zu lindern?

Hallux Valgus ist eine Erkrankung, die oft übersehen wird, aber den Alltag wirklich beeinflussen kann. Glücklicherweise gibt es Schuhe, die den Betroffenen helfen sollen, mit den Schmerzen und Beschwerden dieser Krankheit umzugehen.

Die Verwendung von ungeeigneten Schuhen bei Hallux Valgus erhöht das Risiko der Fehlausrichtung des großen Zehs und führt zu Schmerzen und Reizbarkeit. Spezielle Hallux Valgus-Schuhe bieten ausreichend Platz, um Druck im Bereich der großen Zehen oder des Ballen zu vermeiden.

Der Hallux Valgus Schuh

Das Kaufen neuer Schuhe kann eine lustige oder aufregende Erfahrung sein. Leider schwindet die Freude, wenn Sie HV haben, da dieses häufig zu Schwellungen, Gelenkschmerzen und Hallux Valgus Entzündungen führt. Mit einem Hallux Valgus Schuh können Sie diese Probleme kontrollieren. Ein Hallux Valgus Schuh wurde speziell für Menschen mit diesen Leiden entwickelt und sorgt für Entlastung und Gleichgewicht.

Die Therapieschuhe oder -sandalen sorgen für eine beständige Korrektur der Fehlstellung der großen Zehen. Ein Hallux Valgus Schuh bietet folgende Vorteile:

+ Die gesamte Tragezeit ist gleichzeitig Therapiezeit

+ Nachhaltige Korrektur der Fehlstellungen

+ Per Drehknopf einstellbare Zehenschlaufe (Weltneuheit von Hallufix)

+ Neue Modelle sind sofort erhältlich

+ Ständig kommen neue Modelle hinzu

+ Attraktives Zubehör wie beispielsweise bunte Blenden für den Drehknopf

+ Medizinische Einlagen können integriert problemlos werden

Hallux Valgus Behandlung

Die Erstbehandlung von HV basiert auf der Schmerzreduzierung und der Korrektur biomechanischer Probleme des Fußes. Später oder in schwereren Fällen ist eine Operation erforderlich. Zu den nicht-chirurgischen Behandlungen zählen:

+ Änderung des Schuhwerks – Verwendet wird ein breiter Schuh. Schuhe mit spitzen Zehen oder hohen Absätzen können das Leiden eher verschlimmern.

+ Polsterung – Im Bereich des HV platziert, können die Schmerzen lindern

+ Änderung der körperlichen Aktivitäten – Längeres Stehen sollte vermieden werden

+ Kühlung – Ein Eisbeutel vermindert Schmerzen und Entzündungen

+ Spezieller Hallux Valgus Schuh

+ Injektion – Injektionen von Kortikosteroiden bei der Behandlung der entzündeten Schleimbeutel (flüssigkeitsgefüllter Sack um ein Gelenk) nützlich sein.

Wenn nicht-chirurgische Behandlungen und ein Hallux Valgus Schuh die Schmerzen nicht lindern und wenn die Fußschmerzen die täglichen Aktivitäten beeinträchtigen, kann eine Operation erforderlich sein. Zur chirurgischen Behandlung zählen:

+ Entfernung der überschüssigen Knochenmasse

+ Korrektur der Knochenstruktur

+ Korrektur der Weichteilveränderungen und Deformationen

Hallux Valgus Operation

Um das Gelenk in eine bessere Position zu bringen, kann in schweren Fällen eine Operation erforderlich sein. Dies ist jedoch der letzte Ausweg, wenn die konservative Behandlung und ein Hallux Valgus Schuh fehlgeschlagen ist oder das Gehen nur noch schmerzhaft ist.

Die Operation wird normalerweise ambulant aber unter Vollnarkose durchgeführt, sodass die Patientin oder der Patient nicht über Nacht in einem Krankenhaus bleiben muss.

Bei der Operation nimmt der Chirurg einen Schnitt an der Innenseite des Großzehengelenks (Metatarsophalangealgelenks) vor, um die überschüssigen Knochen zu entfernen und gleichzeitig Bänder und Sehnen neu zu positionieren. Das Gelenk kann mit Schrauben oder Drähten befestigt werden, die sich auflösen oder zu einem späteren Zeitpunkt entfernt werden können oder in einigen Fällen dauerhaft im Fuß verbleiben.

Nach der Operation wird der Fuß immobilisiert, das heißt vier bis acht Wochen lang mit einem Gipsverband umgeben, um die Fußknochen neu auszurichten. Krücken werden normalerweise benötigt, um dem Patienten zu helfen, sich fortzubewegen. Nach dieser Zeit wird der Fuß untersucht, um zu überprüfen, ob die Knochen richtig verheilt sind. Danach kann die volle Gewichtsbelastung sowie ein spezieller Hallux Valgus Schuh allmählich eingeführt werden.

Die Art des chirurgischen Eingriffs hängt von Ihrer körperlichen Gesundheit, dem Ausmaß der Fußdeformität, Ihrem Alter und Ihrem Aktivitätsniveau ab. Die Wiederherstellungszeit hängt davon ab, welche Prozeduren bei der Operation ausgeführt werden.

Hallux Valgus Schiene

Neben dem Hallux Valgus Schuh wird eine Hallux Valgus Schiene zur anatomisch richtigen Ausrichtung des Metatarsophalangealgelenks des großen Zehs angelegt. Die Schiene ist für eine anatomische Passform geformt, hat verstellbare Klettbänder und kann in Ruhephasen verwendet werden. Funktionen und Vorteile einer Schiene sind:

+ Einfache und präzise Einstellung der Hebelkraft
+ Innenfläche der Schiene vollständig mit Schaum ausgekleidet
+ Belüftungsloch im Bereich der großen Zehen

Hallux Valgus vorbeugen

Bei einem erblichen Faktor oder einer Veranlagung ist HV nicht vermeidbar. Zu den Dingen, die Sie beeinflussen können, gehören zum Beispiel das Tragen eines Hallux Valgus Schuh, der richtig sitzt (nicht zu eng) und das Vermeiden von Schuhen mit hohen Absätzen (High Heels). Dieses können wichtige Faktoren bei der Verhinderung von Hallux Valgus sein. Auch das Tragen von Hallux Valgus Bandagen kann zur Vorbeugung oder Linderung hilfreich sein.

Hallux Valgus Hausmittel

Als Hausmittel können medizinische Pads oder Kissen können hilfreich sein. Sie können als Puffer zwischen Ihrem Fuß und Ihrem Hallux Valgus Schuh wirken und Ihre Schmerzen lindern.

Schmerzlindernde Medikamente wie Acetaminophen, Ibuprofen oder Naproxen-Natrium können Ihnen helfen, die Schmerzen eines HV zu kontrollieren.

Fußpfleger verwenden für die geplagten Füße zum Einweichen Bittersalz. Das Magnesium und das Sulfat des Salzes sind bekannte entzündungshemmende Mittel und können schmerzende Gelenke lindern und gleichzeitig Muskelschmerzen lindern.

Gepolsterte Schuheinlagen und Einlegesohlen sind geeignet, den Druck auf den Fußballen gleichmäßig zu verteilen. Bei Bewegung der Füße reduziert das den Schmerz und die anderen Symptome.

Eine Behandlung des HV mit Eis kann Entzündungen und Schmerzen lindern.

Hallux Valgus Entzündung Salbe
Von verschiedenen Herstellern gibt es entzündungs- und schmerzhemmende Salben mit Zutaten wie zum Beispiel Aloe, Vitamin E und B6, Teebaumöl. Diese verbessern die Durchblutung und besitzen feuchtigkeitsspendende Eigenschaften.

Hallux Valgus Entzündung und Voltaren
Voltaren Gel enthält Diclofenac, ein nichtsteroidales entzündungshemmendes Medikament. Diclofenac reduziert bestimmte Substanzen im Körper, die Schmerzen und Entzündungen verursachen.
Voltaren Gel wird zur Behandlung von Gelenkschmerzen und HV angewendet, die durch Arthrose in Händen, Handgelenken, Ellbogen, Knien, Knöcheln oder Füßen verursacht werden.

Hallux Valgus Entzündung – was tun?

Hallux Valgus kann verursacht werden durch:

+ genetische Schwäche eines Gelenks oder des Bindegewebes
+ Gelenkprobleme wie Arthrose oder rheumatoide Arthritis
+ Zu enge oder schlecht sitzende Schuhe
+ Schuhe mit zu hohen Absätzen
+ Übergewicht und langes Stehen
+ Unfall

In Ländern, in denen Menschen oft barfuß gehen oder bequeme, offene Schuhe oder Sandalen tragen, wird Hallux Valgus nur selten beobachtet. In Japan und China, wo es als modisch gilt, kleine, schmale Schuhe zu tragen, ist Hallux Valgus dagegen weit verbreitet.

Ein ausgeprägter Hallux bildet sich nicht zurück, sondern erfordert oft einen operativen Eingriff. Leichte Beschwerden können zum Beispiel durch Gymnastik und einen speziellen Hallux Valgus Schuh gelindert werden.

In den frühen Stadien betrachten viele Hallux Valgus als rein kosmetisches Problem. Die Deformität kann lange Zeit schmerzfrei bleiben. Mit der Zeit nimmt die Deformität und die Schädigung des Vorfußes jedoch weiter zu. Eine frühzeitige Korrektur der Position des großen Zehs durch die richtigen Schuhe, Fußübungen, Hallux-Valgus-Schienen oder eine Neuausrichtung des Zehs wird daher empfohlen.